Frühling/ Kuchen/ Rhabarber/ Rührteig

Schnell & einfach: Saftiger Rhabarber-Sauerrahm-Kuchen mit weißer Schokolade

Was war das heute für ein wunderbarer Frühlingsanfang. Die Sonne hat uns heute verwöhnt. Außerdem haben wir am Wochenende die Rhabarber-Saison eröffnet. Jaaa, endlich endlich endlich gibt es wieder Rhabarber! Wie sehr haben wir darauf gewartet. Den ersten Rhabarber des Jahres haben wir bereits in einem Kuchen verarbeitet.

Wie ihr wisst, mögen wir vor allem die Kuchen gerne, die schnell und einfach zubereitet sind und trotzdem unverschämt lecker schmecken. Deshalb war es mal wieder an der Zeit für ein Kastenkuchen-Rezept im Hause Backstübchen. Unser Lieblings-Rhabarber trifft in diesem Fall auf einen fluffig-saftigen Sauerrahm-Rührkuchen-Teig und weiße Schokolade. Junge, junge, eine verdammt leckere Kombination.

>Während also die Sonnenstrahlen warm in unsere Küche strahlten [und uns daran erinnerten, dass wir mal wieder Fenster putzen sollten] schnappten wir uns Küchgenmaschine, Rhabarber und Kastenkuchen-Form. Das schöne an diesem Rezept: Es ist in 20 Minuten zusammengerührt und wirklich sehr sehr simpel.

Deshalb wollen auch wir heute gar nicht lange sabbeln und präsentieren euch ratz-fatz das ratz-fatz Kuchenrezept. Falls ihr keinen Rhabarber mögt oder keinen zur Hand habt, lässt sich unser sauer-fruchtige Liebling auch durch beliebige andere Obst-Sorten ersetzen. Wie wäre es etwa mit einem saftigen Birnen-, Aprikosen-, Ananas- oder Brombeer-Sauuerrahm-Kuchen mit weißer Schoki?

DAS REZEPT

Rhabarber-Sauerrahm-Kuchen mit weißer Schokolade

Zubereitsungszeit: 20 Minuten
Backzeit: 50 bis 55 Minuten
[three_columns_one]
Für den Kastenkuchen:
200 g Crème fraîche
220 g Zucker
4 Eier
1 Prise Salz
Saft von 1 Bio-Zitrone
400 g Rhabarber
250 g Mehl
150 g weiße Schokolade
100 g gemahlene Mandeln
2 TL Backpulver
Mandelblättchen zum Bestreuen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Eine Kastenkuchenform von rund 30 cm Länge einfetten.
  2. Crème fraîche, Zucker, Eier, Salz und Saft von der Zitrone in eine Rührschüssel geben und mit dem Rührgerät gut verrühren.
  3. Rhabarber waschen, trockentupfen, ggf schälen und in etwa 1 cm dicke Streifen schneiden. Schokolade grob hacken und mit dem Rhabarber, dem Mehl, den Mandeln und dem Backpulver vermengen. Alles unter die Zucker-Sauerrahm-Mischung heben. In die vorbereitete Form füllen und glatt streichen. Vor dem Backen mit Mandelblättchen bestreuen.
  4. Den Kuchen für 50 bis 55 Minuten (Stäbchenprobe!) in der unteren Hälfte des vorgeheizten Backofens backen. Aus dem Ofen nehmen und genießen!

In Alufolie gepackt bleibt der Kuchen zwei bis drei Tage super saftig. Ein echtes Leckerli für den spontanen Kaffeeklatsch.

Habt noch einen wundervollen Sonntag,
Eure Madeleine & euer Flo.

You Might Also Like

10 Comments

  • Reply
    So duftet/schmeckt der Sommer: Aprikosen-Sauerrahm-Gugelhupfe mit Lavendel-Zucker-Glasur
    Juli 2, 2017 at 8:55 am

    […] Verstecken muss sich aber natürlich auch das Unten-Drunter heute nicht. Die Basis sind Mini Gugelhupfe, die wir aus einem einfachen Rührkuchenteig mit Sauerrahm und Aprikose gemixt haben. Den Sauerrahm-Rührkuchen haben wir an anderer Stelle schon einmal in ähnlicher Form verbloggt, nämlich als Rhabarber-Sauerrahm-Kuchen mit weißer Schokolade. […]

  • Reply
    Svenja
    Mai 14, 2017 at 5:47 pm

    Heute zum Muttertag hab ich meiner Mama diesen Kuchen gebacken und er ist prima angekommen! Vielen Dank für das Rezept und die tollen Umwandlungs-Vorschläge

    • Reply
      Madeleine
      Mai 20, 2017 at 2:56 pm

      Hallo liebe Svenja,

      Das freut uns wirklich sehr zu hören.
      Liebste Grüße,
      Madeleine und Flo.

  • Reply
    Svenja
    Mai 14, 2017 at 5:44 pm

    Heute zum Muttertag meiner Mutter vorgesetzt, ist prima angekommen! ☺️ Vielen Dank für das tolle Rezept! Das nächste mal werde ich es denke ich tatsächlich mal mit Ananas ausprobieren

  • Reply
    Fruchtiger Rhabarber-Cheesecake mit Ingwer-Kekskrümelboden. Die ganz, ganz große Liebe.
    Mai 1, 2017 at 10:06 am

    […] habt, dann probiert doch mal unsere Rhabarber-Buttermilch-Scones, den saftigsten aller saftigen Rhabarber-Sauerrahm-Kuchen mit weißer Schokolade oder unsere Hefeschnecken mit Rhabarber-Vanillefüllung […]

  • Reply
    Armin Wieser
    Juni 16, 2016 at 12:16 pm

    dieser kuchen ist von den vielen rhabarbekuchen, die ich in meinem leben schon gebacken habe eindeutig einer der besten! vielen dank für das grossartige rezept.

    • Reply
      Madeleine
      Juni 26, 2016 at 3:48 pm

      Hallo Armin. Oh wow, das freut uns zu hören! Wir lieben den Kuchen auch sehr. Vor allem, weil er so schön schnell gemixt und super einfach ist!
      Liebe Grüße,
      Madeleine & Flo

  • Reply
    Sandra Müller
    April 21, 2016 at 10:54 am

    Ohhh ich kann es kaum abwarten, dieses leckere Rezept auszuprobieren. Danke für dieses tolle Cakerezept.

    • Reply
      Madeleine
      April 21, 2016 at 12:35 pm

      Hallo liebe Sandra,
      Das freut uns sehr! Hab einen wunderschönen Tag!
      Madeleine und Flo. ♥

  • Reply
    Hans Dußler
    März 28, 2016 at 10:28 am

    Hallo ihr zwei Lieben
    habe soeben euer Rhabarberrezept durch gelesen,ist ja richtig Intressant,werde es ausprobieren ,wenn bei mir im Garten der erst Rabarber spriesst,ich habe auch ein gutes Rezept,aber nicht mit weisser Schokolade,
    bin über die SWP auf euch gestossen,werde in Zukunft öffters reinschauen und eure Rezepte testen
    wünsche euch noch einen schönen Feiertag und eine tolle Woche

    MFG Hans Dußler

  • Leave a Reply