deftig/ Frühling/ Kräuter

Fit in den Frühling, letzter Teil: Knackiger Frühlingssalat von Himbeer Rot

Ihr Lieben! Was sollen wir sagen. Unglaublich schöne, inspirierende und einzigartige Wochen liegen hinter uns. Acht Wochen Soul- und Powerfood, „Fit in den Frühling“, präsentiert von Backstübchen & Friends.

Ja, volle acht Wochen lang durften der liebe Flo und ich nicht nur die schönsten und leckersten Frühlingsrezepte verschiedenster Koch- und Backfeen kennenlernen, sondern dabei auch noch besondere Menschen kennenlernen. Liebste Blogger-Kollegen, ihr seid spitze! Und eure Rezepte, der Wahnsinn!

Nun ist es ja (leider) so, dass jede Aktion irgendwann auch ein Ende hat. Oder vielmehr: haben muss. Um etwas Neues, mindestens genauso inspirierendes zu starten. (Ja, auch der liebe Flo und ich tüfteln schon an einigen neuen Dingen. Ihr dürft gespannt sein.) Deshalb verabschieden wir uns heute gestärkt und vollere neuer Ideen, Energie und Inspirationen von unserer Fit in den Frühling-Aktion.

frühlingssalat fif3

Bevor wir uns jetzt aber gänzlich in schönen Erinnerungen und auch ein wenig Wehmut wiegen, wollen wir heute noch einmal eine richtige Frühlings-Sause feiern. Den Abschluss unserer Aktion macht heute nämlich die bezaubernde Annamaria vom Blog Himbeer Rot. Und es ist wirklich nicht übertrieben, wenn wir jetzt noch einmal laut aufkreischen und sagen: der Abschluss ist ein absoluter KNALLER. Es gibt Frühlingssalat. Lecker. Knackig. Saftig. Und gesund. And here it comes: Fit in den Frühling, letzter Teil. Heute mit Annamaria aka Himbeer Rot und ihrem Rezept für Frühlingssalat.

frühlingssalat fif4

Endlich Frühling – Vogelgezwitscher, der Duft der ersten Blumen, die ersten warmen Sonnenstrahlen auf der weißen Winterhaut.
Die Tage werden endlich wieder länger, wärmer und bunter <3
Um fit und gesund in diese wundervollen Tage zu starten, habe ich einen leckeren Frühlingssalat mitgebracht.
Eine ungewöhnliche Kombination aus Radieschen, Fenchel, Avocado, Birne und Rucola. Perfekt als gesundes Mittagessen oder als frische Grillbeilage…

frühlingssalat fif

Frühlingssalat mit Fenchel, Avocado und Honig-Senf-Dressing

(Zutaten für zwei Personen)
[three_columns_one]
Für den Salat:
1 Avocado
1 Fenchelknolle
1 handvoll Radieschen
1 Birne
1 Bund Rucola
1 Bund glatte Petersilie

Für das Limetten-Honig-Senf Dressing:
2 EL Limettensaft
1 TL mittelscharfer Senf
1 TL flüssiger Honig
5 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Das Gemüse und die Kräuter waschen. Radieschen in Scheiben schneiden, Birne entkernen und in feine Spalten schneiden.

Die Äußeren Teile der Fenchelknolle entfernen, Avocado schälen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Petersilie grob hacken.

Fenchel, Radieschen, Birne und Avocadospalten auf einer große Platte gleichmässig verteilen. Mit Rucola und Petersilie garnieren.

Für das Dressing den Limettensaft mit 1 EL Wasser, Senf, Salz, Pfeffer und Honig verrühren. Das Öl nach und nach unterrühren.
Über dem Salat verteilen und vor dem servieren kurz durchziehen lassen.

Fünf Fragen an… Annamaria von Himbeer Rot

Wie bist du auf die Idee gekommen, deinen eigenen Foodblog ins Leben zu rufen?
Da ich seit einiger Zeit meine Rezepte in kreativen Bilder festhalte, hatte ich die Idee zu Beginn meines Foodfotografie-Praktikums im März letzten Jahres einen eigenen Foodblog zu starten. Hier teile ich nun meine Foodfotografien und Rezepte um Andere zu inspirieren und um selbst Anregungen zu bekommen.

Was ist dir bei deinen Rezepten besonders wichtig?
Der Schwerpunkt auf meinem Blog liegt in der kreativen Foodfotografie. Meine Bilder sollen Lust auf Essen machen.

Welche Zutaten verkörpern für dich den Frühling?
Typische Zutaten sind für mich: Spargel, Radieschen, Bärlauch und Rhabarber.

Wenn du an den Frühling denkst, denkst du an…
… alles wird grün und fängt an zu blühen – die ersten warmen Sonnenstrahlen auf der blassen Winterhaut – Vogelgezwitscher – und es gibt endlich wieder Spargel, Rhabarber und Radieschen

Was ist dir wichtiger: lecker Essen oder Strandfigur?
Auf einen leckeren Kuchen würde ich nie verzichten 😉

Wir sagen: Vielen Dank liebe Annamaria für deinen tollen Beitrag! Ihr wollt mehr tolle Rezepte von Annamaria? Dann schaut auf ihrem Blog Himbeer Rot vorbei.
Damit verabschieden wir uns nun also von unserer Fit in den Frühling-Aktion und freuen uns auf kommende Abenteuert mit euch!

Habt einen tollen Sonntag,
Eure Madeleine & euer Flo.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply